Die Kartoffel war zuerst Zierpflanze

Christoph Kolumbus hat uns im 16. Jahrhundert die Kartoffel nach Europa gebracht. In den Anden Südamerikas war die Kartoffel  damals in zahlreichen Sorten vorhanden für verschiedene Anbaulagen und Verwendungszwecken. Bereits weit von der Urform entfernt. Als sie dann nach Europa kam wussten die Menschen hier nicht so recht was sie damit anfangen sollten. Zu Anfang … Mehr Die Kartoffel war zuerst Zierpflanze

Rhabarber und Süßdolde – Ein Perfektes Paar

Der Rhabarber, obwohl ein Gemüse das zu den Knöterichgewächsen gehört, wird bei mir ausschließlich zu Süssem verarbeitet. Ein äußerst saurer Geselle der viel Zucker benötigt. Und da ist es ganz fantastisch, dass zur Rhabarberzeit die Süßdolde bereits eine stattliche Pflanze ist. Die Süssdolde ist eine winterharte schattentolerante Gebirgspflanze die nicht nur im Kräuterbeet sondern auch … Mehr Rhabarber und Süßdolde – Ein Perfektes Paar

Kartoffeln Antreiben und Pflanzen

Die Kartoffeln werden in einem hellen aber kühlen Raum vorgetrieben. Dann entwickeln sich kräftige Triebe die beim Pflanzen nicht so schnell abbrechen. Die Kartoffelseite mit den meisten „Augen“ soll nach oben gerichtet sein. Das Vortreiben bewirkt eine frühere Ernte und soll bis zu 20% mehr Ertrag bringen. Außerdem wachsen sie im Boden sofort weiter auch … Mehr Kartoffeln Antreiben und Pflanzen

Sämereien und Aussaat

Dieses Jahr hab ich noch nichts ausgesät als die Kresse in der Eischale, die am Esstisch stehen und an Ort und Stelle als Würze dienen. Schnell immer wieder nachgesät und in ein paar Tagen wieder Erntereif. Ich mag im Frühjahr dieses Sinnbild von frischem Grün das endlich wieder treibt und uns frische Vitamine liefert. Ab … Mehr Sämereien und Aussaat