Der erste Schnee

Endlich zeigt sich der Winter mit ein wenig Schnee. Der erste Schnee!

Und mit dem Schnee kommt auch etwas mehr Helligkeit in den Garten.

Gerade in der dunklen Jahreszeit ein wunderschöner Nebeneffekt.

Die Sedum mit ihren Schneehäubchen sind immer ein Blickpunkt im Wintergarten.

Eine ungewohnte Perspektive bei den Sedum. Von unten nach oben ist es auch mal wert genauer hinzu sehen.

Die Gräser leiden jetzt ganz besonders unter dem Gewicht des Schnee.

P1035418.jpg

Bei meinem Streifzug durch den Garten blinzelt zum Schluß sogar noch die Sonne ein wenig durch die Bäume.

In unserer Klimazone beginnen jetzt im Januar die frostigen, kalten Tage. Und so ist es ganz normal, daß es die nächsten Tage ziemlich kalt werden soll. Bei uns sind minus 18° Celsius vorher gesagt. Da ist es doch perfekt, daß sich die Natur mit einer Schneedecke schon gut darauf vorbereitet hat.

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Der erste Schnee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s