Überraschung 2016 – Der Tulpenbaum blüht

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Tulpenbaum – Liriodendron tulipifera

Vor 14 Jahren hab ich einen Tulpenbaum (Liriodendron tulipifera) gepflanzt. Aus dem Baumarkt, kurz vor dem Winter wenn die Geschäfte die letzten Pflanzen für 50% abverkaufen. Ein kleines Häufchen Elend hat mich da „angelächelt“ und ich entschied mich, ihn kurzerhand mitzunehmen bevor er in den Müll landet.

Mir war bekannt, dass seine Heimat Nordamerika ist und eine aus botanischer Sicht interessante Pflanze ist. Laut Wikipedia halten Botaniker die seit mindestens 100 Millionen Jahren nachweisbaren magnolienähnlichen Gewächse für die ursprünglichsten aller lebenden Blütenpflanzenarten. Und dazu gehört der Tulpenbaum. Außerdem hat er sehr außergewöhnliche, schöne gelbe Blüten die einer Tulpe ähneln.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Innenansicht der Tulpenbaumblüte

Für einen Baum der eine stattliche Höhe erreicht von bis zu 25 m muss erst mal ein Platz gefunden werden und so habe ich ihn am Grundstücksende gepflanzt als Platzhalter.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Tulpenbaum, eine stattliche Erscheinung

Er ist eine an den Standort sehr anspruchsvolle Pflanze. Er wünscht tiefgründige, nährstoffreiche, gut durchlüftete Böden die aber trotzdem gut wasserversorgt und eher schwach sauer sind. Der Tulpenbaum ist bei uns zwar absolut winterhart aber Spätfröste mag er gar nicht. Das hab ich vor 2 Jahren schon mal erlebt, da hatten wir im Mai nochmal starken Frost und dann sind fast alle Blätter erfroren, hat sich dann aber über den Sommer wieder erholt. Insgesamt hat er es bei mir nicht ganz optimal aber er zeigt sich von einer guten Wüchsigkeit.

Erst nach frühestens 15 Jahren fängt ein Tulpenbaum an zu blühen. Wenn er ein 2-3 jähriges Pflänzchen war als ich ihn kaufte plus die 14 Jahre bei mir im Garten, war klar, dass es bald soweit sein könnte. Die letzten Jahre schaute ich schon immer mal nach, ob ich eine Blüte entdecke.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Der ganze Tulpenbaum ist voller Blüte

Die Überraschung Anfang dieser Woche als ich die erste Blüte sah war schon überwältigend. Die relativ grossen Blüten haben keine Fernwirkung, man nuss ganz nahe am Baum stehen um sie zu sehen. Aber es war so ein bisschen wie Weihnacht im Sommer!

Advertisements

2 Gedanken zu “Überraschung 2016 – Der Tulpenbaum blüht

  1. Liebe Arlene,
    dein Tulpenbaum ist ein Traum! So ein Baum ist einfach etwas ganz besonderes!
    Ich habe auch einen im Garten, nur leider ist er heuer dem spätem Frost zum Opfer gefallen. Die ersten Triebe haben schon hervorgelugt, doch nach dem Frost war alles braun. Aber wer weiss, vielleicht blüht er ja auch noch.
    Viel Freude an den wunderschönen Blüten!
    Liebe Grüße
    Dani

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s