Endlich Mai – Die Gartensaison ist eröffnet!

Nach den langen Wintermonaten und der zaghafte Beginn des Frühlingserwachen explodiert jetzt im Mai die Natur.

Endlich ist es wieder soweit, sobald die Temperaturen sich im angenehmen Bereich einpendeln ist bei mir die Gartensaison eröffnet.

Ich lade euch zu einem kleinen Rundgang durch meinen Garten ein:


OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vorne Zypressen-Wolfsmilch, im Hintergrund scheint durch die Iris sibirica die orangefarbene Himalaya-Wolfsmilch und links ein Reitgras.


OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Gold-Wolfsmilch eine tolle Erscheinung im Frühlingsgarten. Obwohl im Moment führt die Farbe Gelb ein Schattendasein in den Gärten, sie ist unbeliebt. Warum? Weil sie sich in den Vordergrund drängt, sich schlecht integrieren lässt, schwierig mit anderen Farben zu kombinieren ist, nicht „In“ ist? Ich gestehe, vorausschauend muss geplant werden, auf Blickachsen geachtet werden, dass das Gelb sich nicht mit anderen Farben sticht.

Seit ein paar Jahren gebe ich der Farbe aber wieder mehr Chancen vor allem dem Gelb das ins Grüne tendiert. Ich mag auch gern mal aus dem üblichen Trend ausbrechen und bin begeistert von der Leuchtkraft und Heiterkeit, gerade in meinem schattigen Garten und an trüben Tagen die wir oft genug haben.


OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Im Grossen und Ganzen dominiert in meinem Garten die Farbe Grün mit über dem ganzen Jahr verteilten Farbhighlights.


OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das ist der Platz an dem meine verblühten Blumenzwiebeln aus den Töpfen ihren „Alterssitz“ bekommen!


OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Letzten Herbst hab ich mir endlich den lang gewünschten Acer palmatum ‚Osakazuki‘ gepflanzt. Ich finde der Austrieb macht sich schon mal äußerst schön.


OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Hosta ‚Empress Wu‘ soll eine der grössten Hosta sein. Bei optimalen Standort kann sie eine Größe von 1,2m erreichen. Sie steht jetzt im 2. Jahr und sie hat sich schon recht gut entwickelt aber da werde ich noch ein paar Jahre warten müssen ob sie bei mir zu einem Prachtexemplar wachsen wird.


 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hinter diesem Tor versuche ich seit einem Jahr einen Garten zu gestalten in dem vor allem „Wildpflanzen“ gedeihen dürfen und ich dabei nur ordnend eingreife. Bei heissen Sommertagen wird das ein angenehmer Platz werden. Das ist dann auch wieder ein Vorteil um diese Bereiche meines insgesamt doch recht schattigen Garten.

Endlich ist Mai, endlich ist es wieder Grün. Jetzt kann die Zeit wieder beginnen in der unser Leben sich vor allem im Freien abspielen wird!

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Endlich Mai – Die Gartensaison ist eröffnet!

  1. Wunderschöne Bilder und Pflanzen. Wie du sicher weißt, liebe ich Wolfsmilch. Vielleicht können wir im Herbst Stecklinge tauschen. Wildpflanzen liebe ich auch über alles. Eben alles was wie Unkraut wächst.
    Euer Garten ist wunderbar groß, fast wie ein Park. Einfach toll!

    Schönen Sonnabend
    Mion

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s